Ranawat Klassifikation

Die Ranawat Klassifikation wird zur Beurteilung einer Myelopathie verwendet und wurde im Jahr 1979 veröffentlicht1.

Grad Beschreibung
I Kein neurologisches Defizit
II Subjektive Schwäche + Hyperreflexie + Dysästhesie
IIIa Objektive Schwäche + Zeichen der langen Bahnen + gehfähig
IIIb Objektive Schwäche + Zeichen der langen Bahnen + Quadriparetisch und nicht mehr gehfähig

Referenzen