Modifizierte Ashworth Skala

Die modifizierte Ashworth Skala wird zur klinischen Graduierung von Spastizitäten in 6 verschiedene Grade verwendet1:

Grad Beschreibung
Grad 0 Kein erhöhter Muskeltonus.
Grad 1 Leichte Erhöhung des Muskeltonus, welche sich durch ein "catch and release" oder an einer minimalen Resistenz am Ende der Bewegung erkennen lässt, wenn die Extremität mit einer Flexion oder Extension bewegt wird.
Grad 2 Leichte Erhöhung des Muskeltonus, welche an einem "catch" und einer anschließenden minimalen Resistenz von der restlichen Bewegung erkennbar ist. Die Extremität lässt sich jedoch leicht bewegen.
Grad 3 Stärker ausgeprägte Erhöhung des Muskeltonus durch die meisten Anteile der Bewegung. Die betroffenen Extremitäten sind jedoch leicht zu bewegen.
Grad 4 Erheblich erhöhter Muskeltonus. Passive Bewegungen sind schwierig durchzuführen.
Grad 5 Die betroffene Extremität ist rigide in Flexion oder Extension.

Modifizierte Ashworth Skala - modified ashworth scale

Referenzen