BNI Klassifikation

Die BNI (Barrow Neurological Institute) Klassifizierung wurde erstmals 2012 beschrieben1​ und setzt die bildgebende Ausprägung einer Subarachnoidalblutung in Relation zum Risiko für die Entwicklung von Vasospasmen.

BNI Grad Maximale SAB Schichtdicke (mm) Inzidenz für symptomatische Vasospasmen (%)
BNI Grad 1 Keine bildgebend sichtbare SAB 0
BNI Grad 2 ≤ 5 12,5
BNI Grad 3 >5 bis 10 21,6
BNI Grad 4 >10 bis 15 29,6
BNI Grad 5 >15 50

Referenzen