Triventrikulärer Hydrocephalus

Der triventrikuläre Hydrocephalus ist eine besondere Art des Hydrocephalus. Beim triventrikulären Hydrocephalus zeigen sich nicht alle vier Hirnventrikel hydrocephal, sondern lediglich die ersten drei Ventrikel ohne Beteiligung des vierten Ventrikels.

Ursache

Als Ursache hierfür kann beispielsweise eine Aquäduktstenose zu Grunde liegen.

Triventrikulärer Hydrocephalus im MRi
Darstellung eines triventrikulären Hydrocephalus in einer T1 MRI Sequenz mit Kontrastmittel. Es zeigt sich eine Erweiterung der Seitenventrikel und des dritten Ventrikels mit einem weiterhin normalen vierten Ventrikel.