Stent Retriever

Der Stent-Retriever ist ein medizinisches Instrument, das bei der Thrombektomie im Rahmen eines intrakraniellen Gefässverschlusses eingesetzt wird. Der Stent-Retriever wird über die Leistenarterien bis in das verschlossene Hirngefäß vorgeschoben.

Funktionsweise

Ein Stent-Retriever hat an seiner Spitze ein entfaltbares Gittergeflecht. Der Thrombus verfängt sich im Gittergeflecht und kann aus dem Gefäß herausgezogen werden.