Nervus petrosus minor

Der Nervus petrosus minor ist ein parasympathischer Ast des Nervus glossopharyngeus.

Innervation

Nachdem die Fasern des Nervus petrosus minor im Ganglion oticum umgeschaltet wurden, innerviert er die Glandula parotis, Glanduae labiales und Glandulae buccales.

Anatomischer Verlauf

Der Nervus petrosus minor entspringt in der Paukenhöhle aus dem Plexus tympanicus. Er tritt durch den Hiatus canalis nervi petrosi minoris in die mittlere Schädelgrube ein. Von dort verläuft der Nervus petrosus minor parallel zum Nervus petrosus major nach ventral und gelangt durch die Fissura sphenopetrosa an die Unterfläche der Schädelbasis, wo er in das Ganglion oticum einstrahlt.