Myelotomie

Unter dem Begriff Myelotomie bezeichnet man in der Neurochirurgie die operative Durchtrennung oder Eröffnung des Rückenmarks. Eine Myelotomie kann ebenso im Rahmen eines Wirbelsäulentraumas auftreten.

Partielle traumatische Myelotomie
Traumatische Myelotomie des Rückenmarks im Bereich der Halswirbelsäule.