Mutismus

Als Mutismus bezeichnet man den vollständigen Verlust der Sprache1 Ein Mutismus kann in seltenen Fällen nach neurochirurgischen Eingriffen beobachtet werden. In der Literatur sind Fälle von postoperativen transientem Mutismus bei Eingriffen am supplementärmotorischen Kortex als auch cerbellär im Bereich des Nucleus dentatus beschrieben2 3.

Referenzen