Methylenblau

Methylenblau ist ein blauer Farbstoff, welcher früher zur intrathekalen diagnostischen Applikation von Liquorfisteln verwendet wurde. Eine intrathekale Applikation von Methylenblau wird nicht mehr empfohlen, da Methylenblau wahrscheinlich cytotoxische Eigenschaften aufweist und sich am neuronalen Gewebe fixiert.

Komplikationen

In der Literatur wurden Fälle von Paraparesen, Hydrocephalus und Hirnnervendefiziten nach intrathekaler Injektion einer 1% Methylenblaulösung beschrieben1.

Referenzen