Kraniotom

Das Kraniotom ist ein grundlegendes Werkzeug in der Neurochirurgie. Die Funktionsweise ist ähnlich einer Stichsäge, mit welcher ein Stück Knochen entfernt werden kann um eine Kraniotomie durchzuführen. Moderne Kraniotomie besitzen einen "Schuhförmigen" Schutz, welcher beim Durchführen der Kraniotomie die Dura vom Knochen ablöst und somit eine Eröffnung der Dura verhindern soll.

Kraniotom
Kraniotomie vom Hersteller Nouvag AG. Abbildung adaptiert von Nouvag AG.