Intranidales Aneurysma

Unter einem intranidalem Aneurysma versteht man ein Aneurysma, welches sich im Nidus einer AVM befindet. Das vorhandensein eines intranidalen Aneurysma erhöht das Blutungsrisiko einer AVM1.

Bildgebung

Der Goldstandard in der Beurteilung einer AVM und einem damit assoziierten intranidalen Aneurysmas ist die digitale Subtraktionsangiographie (DSA). Charakteristischerweise füllt sich ein intranidales Aneurysma früh in der DSA1.

Intranidales Aneurysma DSA
Angiographie eines intranidalen Aneurysmas (roter Pfeil) und der damit assoziierten arteriovenöse Malformation.

Referenzen